Katzenberg 9 | 55126 Mainz-Finthen

Alternativtext

Sprache und Kommunikation –

Medium des Denkens und der Weltauffassung….
Sozialhandlung, in der etwas Gemeinsames entsteht…

Es ist unser Ziel, bei unserer Arbeit im engeren Sinne und am Detail nie das Ganze aus den Augen zu verlieren.
Wir wollen Mut machen, sich auszutauschen und im Gespräch zu bleiben.

Transfer und Transparenz sind für uns bedeutsame Komponenten unserer Arbeit.

Auf der Grundlage einer differenzierten Bestandsanalyse werden aktuellste und bewährte Therapieansätze in die Behandlung einbezogen.

Je nach Problem ist der Anteil an aktiver und passiver Arbeit und der Vermittlung von Inhalten unterschiedlich.
Oft müssen wir als Therapeuten eine Basis schaffen, die dem Betroffenen hilft, sich selbst genauer wahrzunehmen.
Wir wollen anstoßen.
Wir unterstützen dabei, Defizite aus eigener Kraft abzubauen, nicht zuletzt durch Einbeziehung des Umfeldes.

Dauertherapien sind nur in Ausnahmefällen sinnvoll.
Wir befürworten eine Vorgehensweise in Intervallen, wobei das erste Intervall den umfassendsten Teil der Behandlung ausmacht, bei einer Therapiefrequenz 1- 2 x wöchentlich, bei Bedarf auch häufiger.
Oftmals ist später nur noch eine Kontrolle oder Stabilisierung des Erworbenen notwendig.
Manchmal knüpfen wir auf einer viel höheren Ebene an die Inhalte an.

Unsere Logopädie heißt: Sprache optimieren und Kommunikation auf den Weg bringen!

Alternativtext Alternativtext